Skip to main content

Side by side Kühlschrank anschließen – Das sollten Sie wissen

Kühlschrank anschließenKühlschrank anschließen? Nur wie? Viele scheuen sich einen Side by Side Kühlschrank mit Festwasseranschluss zu kaufen, da sie denn Aufwand fürchten der dabei entstehen könnte. Dem ist aber nicht so. Es ist relativ einfach den Anschluss zu installieren. In diesem kleinen Ratgeber möchten wir ihnen kurz erklären wie Sie am besten vorgehen. Eine genaue Anleitung finden Sie in der Regel außerdem in Handbuch des Herstellers.

Aufstellort

Der Wasseranschluss sollte so nah wie möglich am Kühlschrank sein. Es ist immer von Vorteil wenn der Anschluss selber schon in der Wand fest installiert ist. Denn umso länger die Zuleitung des Wassers ist, mit so mehr Hürden hat man zu kämpfen und die Installation wird dadurch etwas umständlicher. Ein Grund wäre das das Wasser länger im Schlauch verweilt. Das ist ungünstig für den Geschmack. Unter anderem ist auch die Gefahr eines Wasserschadens höher. Sollte über Nacht der Schlauch platzen. (aus welchen Gründen auch immer) kann die ganze Küche unter Wasser stehen. Der Geschirrspüler z.b hat einen eigenen Schlauch mit Aqua Stop. Sollte hier der Schlauch undicht werden, würde die Zuleitung stoppen. Beim Kühlschrank hat die Zuleitung aber nur einen einfachen Plastikschlauch verbaut, so dass dieser einfach auslaufen kann.

Ist es aber nicht möglich die Zuleitung kürzer zu verlegen, empfehlen wir einen Installateur zu engagieren. Dieser hat die Möglichkeit die Wasserleitung auch Aufputz sauber zu verlegen. Sollten Sie also mal in den Urlaub fahren und den Absperrhahn der Zuleitung vergessen, braucht man keine Angst haben das etwas passiert. Ein idealer Wasserdruck liegt ca zwischen 1,96 und 8,34 Bar. In der Bedienungsanleitung sollten genaue Details stehen. Um den richtigen Druck heraus zu finden, gibt es diesen genialen Tassentrick: Die Tasse sollte innerhalb von ca. 10 Sekunden gefüllt sein. Dann ist der Druck in Ordnung. Sollten die Werte abweichen fragen Sie bitte einen Installateur.

Ablauf 

  1. Zuerst die Wasserhauptleitung abdrehen
  2. Jetzt den Y-Verteiler an den Wasserhahn anschließen
  3. eine Seite des Y-Verteilers mit dem Absperrventil verbinden und den Schlauch der Spüle anschließen
  4. Jeweils auf der anderen Seite des Schlauchanschlusses des Side by side fest anschließen. Hier auf die Dichtung achten dass der Schlauch sicher verbunden ist.
  5. Jetzt kann der Wasserschlauch an den Kühlschrank angeschlossen werden. Der Anschluss befindet sich bei den meisten Geräten hinter der Abdeckung auf der Rückseite
  6. Nun kann die Hauptwasserleitung sowie der Wasserhahn wieder aufgedreht werden.
  7. Genießen Sie ihre neue Eis -und Wasserspenderfunktion

Wie Sie sehen ist es gar nicht so schwierig. Einen Kühlschrank anschließen kann wirklich jeder. Sollten aber trotzdem bedenken vorhanden sein, empfehlen wir einen Fachmann zu fragen.